Produkte von BAKER

BAKER

Das Andrew Reynolds auch als "The Boss" bekannt ist, dürfte wohl an der Gründung seiner Brand Baker Skateboards liegen. Seit 2000 auf dem Markt, sind die Decks von Baker erste Wahl für viele Skater. 2019 ist dann Baker 4 erschienen, 14 Jahre nach Baker 3, und dort kann man sehen, was das Pro Team aktuell so leistet.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
37 Artikel
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BAKDEC-BRLOBH
BAKER Brand Logo Deck Black White
79,90 € *
NEU
BAKDEC-TYSJC
NEU
BAKER Ty Segall JC Deck Multi
79,90 € *
NEU
BAKDEC-TYSKL
NEU
BAKER Ty Segall KL Deck Silver
79,90 € *
NEU
BAKDEC-TYSRZ
NEU
BAKER Ty Segall RZ Deck
79,90 € *
NEU
BAKDEC-WARJC
NEU
BAKER Wavy JC Deck Red
79,90 € *
NEU
BAKDEC-WAAR
NEU
BAKER Wavy AR Deck Black Red
79,90 € *
NEU
BAKDEC-WAGR
NEU
BAKER Wavy TF Deck Green
79,90 € *
NEU
BAKDEC-MAKS
NEU
BAKER Maze KS Deck Red
79,90 € *
NEU
BAKDEC-FRI
NEU
BAKER Fired TF Deck Blue
79,90 € *
NEU
BAKDEC-MEN
NEU
BAKER Menace TP Deck Multi
79,90 € *
1 von 4

BAKER SKATEBOARDS

Baker Skateboards gehört zu den anerkanntesten Brands in der Skaterwelt. Kein Wunder, wenn einer der bekanntesten Skater das Brand gegründet hat. Richtig! Von keinem geringeren als Skate-Legende Andrew Reynolds! Mit Hilfe von Künstler Jay Strickland wurde das bekannte Baker Logo mit den Blockbuchstaben ins Leben gerufen.

SKATE-LEGENDE ANDREW REYNOLDS

Nachdem Reynolds 1999 bei Tony Hawks Birdhouse als Teamfahrer ausstieg, gründete er Baker Skateboards. Birdhouse vertritt in seinen Augen einfach nicht den Lifestyle aus, dem er sich verbunden fühlte. Baker Skateboards unterzeichnete einen Vertriebsvertrag mit Blitz Distribution, dem Unternehmen, das zu dieser Zeit Birdhouse und andere Marken wie Fury und Hook-Ups vertrieb. Mit der Zeit wurde Baker Skateboards die meistverkaufte Marke unter dem Dach von Blitz Distribution. 2007 gründeten Reynolds und andere professionelle Skateboarder, wie Jim Greco und Erik Ellington, die Bakerboys Distribution. Das Unternehmen trennte sich dann von Blitz. 2011 war es dann soweit, dass Baker Skateboards von der Bakerboys Distribution vertreten worden ist. Unter dem Dach der Bakerboys Distribution finden sich heute, neben Baker, auch Marken wie Deathwish Skateboards, Shakejunt, Heroin Skateboards, und tatsächlich auch Birdhouse, um die Bekanntesten zu nennen.

BAKER SKATETEAM

Zum Team gehören neben dem „Boss“ Reynolds auch Dustin Dollin, Bryan Herman, Justin Figueroa, Theotis Beasley, Don "Nuge" Nguyen, Sammy Baca, Kevin "Spanky" Long, Rowan Zorilla, Tristan Funkhouser, Elissa Steamer, Kader Sylla, Tyson Peterson, Jacopo Carozzi. Manche würden es Ironie des Schicksals nennen, aber auch der Sohn von Reynolds früheren Boss Tony, Riley Hawk, gehört seit 2012  zum Bakers Skateteam. Ein weiteres wichtiges Mitglied bei Baker ist deren Filmer Ryan Ewing aka Beagle. Baker 2G und Baker 3 sind absolute Klassiker unter dem Skatevideos und auch jedem Skater ein Begriff. 2019 ist dann Baker 4, 14 Jahre nach Baker 3, erschienen.