SHOE GOO

SHOE GOO

Mit Shoe Goo kannst du das Leben deiner Skateschuhe um einiges verlängern. Der fast schon legendäre Kleber kann sowohl bei Löchern, bei Nähten, bei abgeriebenen Stellen oder direkt zur Vorsorge benutzt werden. Wenn deine Schuhe kaputt sind, Shoe Goo auf die angegriffenen Stelle streichen, 24h aushärten lassen und weiter skaten gehen.

  •  
  •  
  •  
  •  
2 Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
101171219266
Shoe Goo II 26,6 ml Clear
9,90 € *
1191000029
SHOE GOO II 59,1 ml Tube Clear
14,90 € *

SHOE GOO

SHOE GOO – RETTER IN DER NOT

Shoe Goo wurde 1972 in den USA von Lyman Van Vliet entwickelt. Da Lyman selber Tennisspieler war und mit der Haltbarkeit der Sohle seiner Tennisschuhe nicht zufrieden war, entwickelte er den Shoe-Goo Kleber, um die Haltbarkeit seiner Schuhe zu verbessern. Shoe Goo gehört in jeden Skate-Haushalt und die Skater schwören auf den Kleber. Der Kleber ist perfekt für lose Sohlen, ausgefranste Schnürsenkel und Löcher. Man muss ihn nur auf die beanspruchten Stellen auftragen und nach 24 Stunden Trocknungszeit, kannst du wieder aufs Brett und bist wieder fit um Tricks zu machen. Shoe Goo hat eine der fortschrittlichsten Schuhreperatur Kleber Formel die es auf dem Markt gibt. Er klebt Stoffe wie Vinyl, Canvas, Leder, Gummi und mehr. Hinzu kommt das der Shoe Goo Kleber wasserabweisend und elastisch ist.  Hier bei Mantis bekommst du Shoe Goo Transparent und Shoe Goo Black.

SHOE GOO - WIE WENDE ICH ES AN?

Bei der Anwendung bitte immer auch die Hinweise auf der Rückseite der Verpackung beachten und am besten erst mal an einer kleinen Stelle ausprobieren. Grundsätzlich sollte der Shoe Goo Schuhkleber wie folgt angewendet werden:

1. Die Oberfläche sollte sauber, trocken und frei von Schmutz sein.

2. Versiegelung im Tubenhals mit der spitzen Kappe einstechen. Der ideale Anwendungstemperaturbereich beträgt 10 bis 32 ºC

3. Direkt auf die zu verklebenden oder zu reparierenden Oberflächen auftragen. Verwenden Sie zum Imprägnieren und Schützen dünne Schichten (mit einem Einwegwerkzeug verteilen), um eine dicke Schicht aufzubauen, und lassen Sie jede Schicht 3-4 Stunden aushärten.

4. Lassen Sie die Reparatur 24 Stunden lang aushärten. Je nach Material und Temperatur wird die maximale Festigkeit möglicherweise erst nach 48 bis 72 Stunden erreicht.

5. Wichtig ist, dass vor dem Verschließen keine Kleberrückstände an der Öffnung sind. So wird sicher gestellt, dass die Shoe Goo Tube wieder voll einsatzbar ist. Unser Tipp: Um die Kappe zukünftig leicht entfernen zu können, tragen Sie eine dünne Schicht Vaseline auf das Gewinde der Tube auf, bevor Sie die Kappe wieder aufsetzen.

6. Falls mal was daneben gehen sollte und der Kleber noch nicht getrocknet ist, empfehlen wir den ungehärteten Shoe Goo Klebstoff mit Aceton oder Lösungsmitteln auf Zitrusbasis zu reinigen.