HUF

HUF

Als Keith Hufnagel im New York der 80er Jahre anfängt zu skaten, hätte wahrscheinlich noch keiner damit gerechnet, dass er mal eine international bekannte Skatemarke gründen wird. 20 Jahre später, wir schreiben das Jahr 2002, und unser Blick geht nach San Francisco, wird der erste HUF Store eröffnet. Heute hat das Label Stores in Los Angeles, New York, Tokyo und Osaka. Damit wird auch der Zusatz "Worldwide" seinem Namen gerecht. Leider ist Keith im Herbst 2020 an Krebs gestorben; durch sein Brand wird er aber in den Köpfen der Menschheit bleiben.

von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
46 Artikel
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
JK00368-NAVY
Huf 20 Year Classic H Varsity Jacket Navy
269,90 € *
JK00372-BLACK
Huf Crackerjack Satin Baseball Jacket Black
109,90 € *
PF00517-CHOCO
Huf Bookend Hoodie Chocolate
89,90 € *
TS01852-WHITE
Huf Basement Beanbag Tee White
39,90 € *
TS01842-BLACK
Huf Muscles Tee Black
39,90 € *
PF00522-BLACK
Huf Enforcer Zip Hoodie Black
99,90 € *
PF00518-BLACK
Huf H-Dog Hoodie Black
99,90 € *
PF00521-BLACK
Huf Champions Sweater Black
84,90 € *
BU00165-BLACK
Huf Manhattan Shirt Black
99,90 € *
BU00166-NATUR
Huf Scarf Resort Shirt Natural
89,90 € *
1 von 5

Das HUF Team - Legendär wie kaum ein anderes

Das HUF Teamgehört wohl zu einem der legendärsten Team der Szene, welche sich auch oft mit Sigantur Pieces in der Geschichte der Marke verewigen. Dementsprechend ist auch das Niveau sehr hoch. Allein Namen wie Mason Silva, Josh Matthews, Joe Pepper oder Brad Cromer wohl für die meisten Skater ein Namen. Jedoch sind die beiden Teamleader und Gesichter von HUF, Keith Hufnagel und Dylan Rieder inzwischen verstorben. Jedoch werden die beiden immer den Spirit der Marke weiterbeleben und unsterbliche Legenden für jeden Skater sein.

HUF - Keep the culture

Durch HUFs nahzu historischen Status für sowohl Skaten als auch Streetwear, vereint die Marke wie wohl nur wenige andere. Du musst kein Skater sein um HUF zu tragen. Das zechnet sich schon alleine durch die Collaborationen von HUF. Von Keith Haring über Street Fighter zu Playboy kann man viele Namen finden, die in den letzten Jahrzehnten unsere Generationen geprägt haben.