CARVER

CARVER

Wenn eine Brand zum Synonym für eine gesamte Sparte an Produkten ist, muss ja irgendetwas Besonderes daran sein. So ist es bei Carver, die im Jahre 1996 den Surfskate erfunden haben, und seit dem stetig dabei sind, ihre Achse zu verbessern.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
17 Artikel
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
10432-002
Carver Knox Phoenix Complete C7 Raw 31.25"
297,42 € * 349,90 € *
15803-002
Carver Tommii Lim Proteus Complete C7 Raw 33"
297,42 € * 349,90 € *
9478-002
Carver Firefly Complete C7 30.25"
280,42 € * 329,90 € *
15802-002
Carver Kai Lenny Dragon Complete C7 Raw 34"
297,42 € * 349,90 € *
14483-002
Carver Aipa Sting Complete C7 30.75"
297,42 € * 349,90 € *
10429-002
Carver Yago Skinny Goat Complete C7 Raw 30.75"
297,42 € * 349,90 € *
15188-002
Carver CI Happy Complete C7 30.75"
297,42 € * 349,90 € *
1221000106
Carver Truck Set CX4 6.5'' raw
106,17 € * 124,90 € *
10464-001
Carver Glass Off CX4 Complete 32"
237,92 € * 279,90 € *
5702-1
Carver Carson Proteus CX4 Complete 33"
263,42 € * 309,90 € *
1 von 2

Carver C7 Surfskate

Die C7 mit der zweifach gelagerten Lenkung ist die aktuelle Evolutionsstufe der ersten Prototypen; geschaffen für's Surftraining und als aggressiver Short-Distance-Pumper geeignet. Mit der C7 Achse sind mehr fließende Bewegungen auf dem Board zu erreichen. Die Einstellunsmöglichkeiten sind auch etwas umfangreicher, da man sowohl mit der Stellschraube unten an der Baseplate, als auch klassisch am Kingpin mit der Zugstärke und unterschiedlichen Bushings die Achse für die eigenen Zwecke individualisieren kann.

Carver CX.4 Surfskate

Die CX.4 ist der kleine und gemäßigte Bruder; durchaus pumpbar, aber nicht ganz so bösartig. Diese kann man auch mal pushen, und ist dementsprechend auch alltagstauglicher. Dadurch, dass die tendenziell härter ist, kann man die auch als Surfskate-Anfänger relativ gut fahren. Man kann die CX.4 Achsen auch nur am Kingpin verstellen, wie bei jeder anderen handelsüblichen Skate-/Longboardachse.