Produkte von BIRDHOUSE

1992, zu einer Zeit in der Skateboard-Geschichte, als das Geschäft im Skateboarding düster aussah, gründete Tony Hawk eine Skateboard-Firma. Ürsprünglich Birdhouse Projects genannt, wurde die Company mit dem Ziel Skateboarding zu fördern und zu unterstützen ins Leben gerufen. Birdhouse stellte das beste und engagierteste Team von Skatern zusammen und tat alles zur Liebe zum Skateboarding. 24 Jahre später blüht Birdhouse immer noch mit einem der besten Team des Sports, das auf Respekt, Kameradschaft, Authentizität und Liebe zu dem, was sie tun, aufgebaut ist. Neben Skateboard Hardware hat Birdhouse auch Decks, Komplettboard, Streetwear und Accessoires im Sortiment.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BRDH-2011-SB
Birdhouse Truck Silver Black
27,50 € *
BIRD-20WH-WHT
Birdhouse Wheel Set White
19,90 € *
BIRD-2006
Birdhouse Nuts and Bolts 1 Inch Set Inbus Black
3,90 € *
BIRD-2004-BLK
Birdhouse T-Tool Black
9,90 € *
BIRD-2005-BLK
Birdhouse Shockpads Set Black
3,90 € *

Birdhouse – Tony Hawks Brand

1992, zu einer Zeit in der Skateboard-Geschichte, als das Geschäft im Skateboarding düster aussah, gründete Tony Hawk eine Skateboard-Firma. Ürsprünglich Birdhouse Projects genannt, wurde die Company mit dem Ziel Skateboarding zu fördern und zu unterstützen ins Leben gerufen. Birdhouse stellte das beste und engagierteste Team von Skatern zusammen und tat alles zur Liebe zum Skateboarding. 24 Jahre später blüht Birdhouse immer noch mit einem der besten Team des Sports, das auf Respekt, Kameradschaft, Authentizität und Liebe zu dem, was sie tun, aufgebaut ist. Neben Skateboard Hardware hat Birdhouse auch Decks, Komplettboard, Streetwear und Accessoires im Sortiment.

 

Birdhouse – der Weg zum Erfolg

Natürlich wird das Birdhouse-Team immer mit Tony Hawk beginnen und enden, dem wohl bekanntesten Action-Sportler in der Geschichte des Genres. Als Athlet sind seine Leistungen beispiellos: 12-facher Weltmeister, 16-facher X-Games-Medaillengewinner, erster Skateboarder, der die 900 absolvierte, und Erfinder von fast 100 Tricks. Die Liste geht weiter. Als legendärer Athlet und Vorbild ist Tony auch einer der gefragtesten Produkt-Unterstützer, Redner und Unternehmer der Welt. Mit einem Social Media das Millionen von Followern hat ist Tony so erkennbar wie es nur geht. Im Laufe der Jahre hat das Team einige der bekanntesten Namen in das Team aufgenommen. Das Team wurde zu Beginn von Tony Hawk angeführt und bestand aus Jeremy Klein, Steve Berra und Willy Santos. Später waren es Ocean Howell, Matt Beach, Paul Zitzer, Andrew Reynolds, Brian Sumner, Steve Nesser, Bucky Lasek und Heath Kirchart, die Wellen schlugen. Sie tourten auf der ganzen Welt, waren in den äußerst erfolgreichen Tony Hawk Pro Skater-Videospielen zu sehen und lieferten in Birdhouses „The End“ und „Feasters“ einige der kultigsten und denkwürdigsten Videoteile der Skate-Geschichte. Heute zeigt das Birdhouse-Team einige der angesehensten und sichtbarsten Namen des Sports, die auf den Titelseiten des Thrasher Magazine, The Skateboard Mag und TransWorld Skateboarding zu sehen sind. Sie bereisen die Welt und gewinnen zwei Jahre hintereinander Thrashers King of the Road und erreichen eine Vielzahl an Videoaufrufen auf The Ride Channel, Thrasher und The Berrics. Heute besteht das Team aus Tony Hawk, Aaron „Jaws“ Homoki, Ben Raybourn, Clint Walker, David Loy, Lizzie Armanto, Clive Dixon , Shawn Hale und Elliot Sloan.